Wakayama

Die mystische Welt von Okunoin

Die mystische Welt von Okunoin

Hügel, Tunnels und Reisfelder prägen das Landschaftsbild in der Präfektur Wakayama. Nichts erinnert an die zwei Stunden entfernte Grossstadt Osaka. Per Standseilbahn erreichen wir Koyasan. Gasthäuser und Souveniershops zeugen davon, dass sich die Japaner hier offenbar gerne ein paar Tage Auszeit gönnen. Doch irgendwie nicht jetzt, jetzt wirkt die Ortschaft wie ausgestorben. Mit einem kleinen Bus erreichen wir Okunoin, wo wir uns in der Unterkunft von Yuri und Ryochi sofort wohl fühlen und ein paar Tage bleiben. Was Okunoin schön macht, ist die Lage. Das Dorf ist umgeben von einem Zedernwald....

Read more