Buddha

Buddhas Lehre

Buddhas Lehre

Der neue Tag wird mit 28 Glockenschlägen eingeläutet. Es ist 4 Uhr morgens. Ein wenig schlafbenommen rollen wir unsere koreanische Schlafmatte am Boden zusammen und ziehen die bequeme Mönchskleidung an, bevor wir uns Richtung Haupttempel begeben. Dort angekommen, legen wir die Handflächen vor dem Brustbein zusammen, gleiten auf die Knie, berühren mit der Stirn und den Händen den Boden, führen die Hände mit den Innenflächen nach oben an den Ohren vorbei, rollen uns wieder auf und kommen federnd zum Stehen. Dies wiederholen wir drei Mal. Dann beginnt das Morgenritual „Yebul“ und anschliessend...

Read more