Indien

Am Ende der Welt…

…schwemmt es zwischendurch bei Sturm einen schiffsbrüchigen Fischer aus Myanmar an Land

…leben Ureinwohner noch immer ohne jemals Kontakt zur Aussenwelt gehabt zu haben

…schaukeln wir in rostigen Stahlbüchsen im Bengalischen Golf herum und sind dabei mit Kakerlaken und Ratten per Du – eine Schifffahrt die ist lustig, eine indische Schifffahrt, die ist hart 🙂

…geht die Sonne um 4 Uhr auf und um 5 Uhr unter

…liegen hunderte geheimnisvolle, traumhafte Inseln – davon schlossen wir Henry Lawrence und South Button besonders tief ins Herz

…sehen wir beim Schnorcheln dank glasklarem Wasser Delfine, Haifische, Seeschlangen und Meeresschildkröten schon von weitem her kommen

…sind wir 1‘000km vom südindischen Festland entfernt

…ist die Magie zu gross, als dass unsere Kamera noch viele Fotos machen möchte

…liegen die Andamanen und Nicobaren

8 Comments on Am Ende der Welt…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.